Entwurf eines Anzuges zum Schlittschuhlaufen, eines Nachmittagsanzuges sowie eines eleganten Abendanzuges von Ernst Dryden (Bleistift und Guache, um 1928)

Der von Adolf Loos gestaltete Eingangsbereich des Knize Stammhauses Graben 1 in Wien. In den mit Kirschholz vertäfelten Regalwänden waren Krawatten, Schals, Socken und Stoffe untergebracht. Der Treppenaufgang mit dem weiten Leinenläufer führt zu den Ankleideräumen im ersten Stock.

Der erste Stock des Geschäftes mit der Galerie, wo die Buchhalter arbeiteten. Die Innenräume sind noch heute in dieser Form erhalten, da das gesamte Gebäude unter Denkmalschutz steht. 

Drydens Entwürfe für einen eleganten Frack und einen sportlichen Anzug für Anlässe wie z.B. Pferderennen. (Bleistift und Guache, um 1928)

design by VRtainment

© 2002 by KNIZE GmbH